News

Wort zum Sonntag: 15.04.  Ravens vs Challengers

Da gibt's natürlich viel erzählen. Ja, wir haben 8:11 gegen die Challengers verloren, *aber* es war ein verdammt spannendes und geiles Spiel. Unsere Yvi stand heute mal auf einer völlig anderen Position, First Base. Sie hat das dort super gemacht, alles gefangen was zu fangen ging, machte dort also eine super Figur. First Base ist für Yvi nicht gerade die Lieblingsposition, aber sie hat sich hingestellt und es gemacht. Beim mental-coaching gibt es für solch eine Person im Team einen “Namen“ -> Den Fels des Teams / in der Brandung. Sie macht das was Coach sagt, obwohl sie am liebsten woanders gestanden hätte. Sie hat auf der Position das Infield ermutigt und stand mit einem Lächeln da. Danke dafür! Marit, unser Nachwuchs vom damaligen Schülerteam, stand auf Second Base und fing da die Pop-Ups weg, zwar noch zurückhaltend, aber sie hatte die Bälle sicher im Handschuh. Wir werden auch daran arbeiten, damit sie im Spiel sagen kann ‘ey, komm doch, ich fang deine Bälle weg?? Unsere Doua hatte heute ihr erstes at Bat. Natürlich hat sie keinen über den Zaun gehauen, aber sie hatte schöne Kontakte, die Sie selbst und andere voran brachten auf den Bases‼ ( Unser Ziel sollte es nicht sein, jeden Ball über den Zaun zu hauen, viel eher, dass wir sicher auf Base kommen & bestenfalls weitere Läufer nach Home schicken‼)

Die arme Minh verletzte sich auf den letzten Schritten des Warm-Ups leider. Dennoch hat sie ihre Power und Energie dem Team gewidmet. Sie übernahm die Übersicht, wer denn als nächstes an den Schlag muss. In den 3 extra Innings nach dem Spiel, ließen wir sie schlagen und sie kam sicher zur First Base. Third Base gehörte heute Louisa, völlig relaxed fing sie ihre Bälle dort. Am Schlag jedoch sorgte sie für Aufregung. Sie stealte sich von Base zur Base und machte alles in allem eine gute Figur. Edda zeigte was sie am Schlag kann & mit weiterer Übung wird sie in den nächsten Spielen den Pitchern die Bälle um die Ohren kloppen! ??

Speedy fing trotzdem leichten Schmerzen im Leftflied an und zog für die extra Innings in den Circle. Dort machte sie ganz cool ihre Pitches und zeigte, was sie kann und gelernte hatte. Sunny hockte heute für unsere Sonja, die das trotz kleinem Unfall an Home mit umgeknickter Hand zu ende pitchte. Vielen Dank dafür, dein Team weiß das sehr zu schätzen! Auch am Schlag waren die Leistungen jeder Einzelnen sehr gut und die Coaches sind froh über unsere Leistung. Auch das Miteinander stimmte auch super. Die Frage von unseren Rookies wurden im Dugout mit viel Ruhe erklärt & beantwortet. Überraschung heute war unsere Litti, die sich Sachen geliehen hatte und in den extra Innings mit uns auf dem Feld stand. Auch sie machte ein gutes Bild auf dem Feld und wir freuen uns, dich demnächst ganz dabei zu haben!

Fazit: Für das erste Spiel lief das heute sehr super ab, wir haben gekämpft und uns so gut es geht unterstützt. Denn nur als Team können wir gewinnen und wenn wir weiter so machen dann werden wir in eine rosige Zukunft gucken. Fürs Team und für jeden Einzelnen. #30